Nachricht

Winzer


Italien


Weingut Bertani aus Grezzana / Valpolicella

Selten prägt ein Weingut die Weinbaugeschichte einer Region so, wie dies Bertani in der Vergangenheit getan hat. Die Veroneser Kellerei blickt auf eine über 150-jährige Tradition zurück, die grosse Weine wie den Amarone hervorgebracht hat. Und in der Tat, noch heute gehört Bertani zu den geschichtsträchtigsten Amarone-Produzenten seiner Gegend. Dank der Lancierung erstklassiger Produkte wie dem Amarone Bertani im Jahre 1959 erweitert die Kellerei ihren Bekanntheitsgrad im In- und Ausland und wurde über die Jahre zu einem Sinnbild für Veroneser Qualitätswein.Heute gehören rund 200 Hektar Rebberge in den wichtigsten DOC-Gebieten der Provinz Verona zum Besitz des Unternehmens, darunter die Tenuta Novare im Herzen des Valpolicella-Anbaugebietes. Dreh- und Angelpunkt der Firma ist die Cantina Grezzana nordöstlich von Verona, wo noch heute die ältesten Rebstöcke kultiviert werden und von wo aus die Weinbereitung, die Lagerung, die Abfüllung und der Versand gesteuert werden.


Weingut Villa Medoro aus Atri / Abruzzen

Im Jahr 1997 wurde im Herzen der Abruzzen VILLAMEDORO gegründet und befindet sich im Familienbesitz; ist also weder Großkellerei noch Genossenschaft. Dank Federica Morricone, die vermehrt auf Qualität setzt, wurden ganz neue Horizonte eröffnet. Die Weine verdanken ihren besonders frischen, eleganten sowie ausbalancierten Geschmack dem lehm- und kalksteinhaltigem Boden, der Handlese, den Edelstahltanks sowie den Holzfässern aus französischer Eiche. Tagsüber von einer warmen Meeresbrise und nachts von einer kühlen Brise aus den Gebirgen gestreift, entstehen auf diese Weise ausgezeichnete Trauben. VILLAMEDORO wurde von Italiens renommiertem Weinführer „Gambero Rosso“ zum Aufsteiger des Jahres gekürt.


Weingut Poggio al Solo / Badia a Passignano – Chianti Classico (Toskana)

Schon Mitte des 12.Jahrhunderts wurde hier im Kloster Badia a Passignano auf dem Rustico „Casasilia“ Wein angebaut. Als die sympathische schweizer Winzerfamilie Davaz, im Jahre 1990, aus Graubünden in die Toskana kam und das pittoreske Gehöft Casasilia übernahm, waren gerade mal 5 Hektar des wunderschönen Landgutes mit Reben bepflanzt. Gut 18 Hektar sind es inzwischen, die überwiegend mit Sangiovese und Canaiolo bepflanzt sind. Die Weinberge profitieren von einer glücklichen Exposition von Südost bis Südwest, vor allem aber von ringsum wuchernden, urwaldhaften Eichenwäldern, welche vor dem kalten Nordwind schützen, das Auffinden des Weingutes jedoch zu einem kleinen Abenteuer werden lassen. Vom umwerfend charmanten Rosato über den tollen Rosso di Toscana bis zur großartigen Riserva "Casasilia" stellt Johannes Davaz eine Flaschenriege auf den Tisch, die in der toskanischen Liga ganz oben mitspielt. Wichtigster Wein des Hauses bleibt aber der Chianti Classico, zeitgemäß interpretiertes Terroir pur und eines der Aushängeschilder der zauberhaften Toskana.


Weingut Cá dei Frati aus Sirmione / Gardasee - Italien
Weinfest Ingolstadt

Von Domenico Dal Cero 1939 gegründet zählt dieses Weingut heute zu den besten der Region. Durch permanente Verbesserungen in Weinberg und im Keller konnte die Qualität gesteigert werden. Heute kann die Familie Dal Cero für sich in Anspruch nehmen, dem Lugana den Weg zum Qualitäts-Wein geebnet zu haben. Heute gehören der Familie 80 Hektar Weinberge, weitere 10 Hektar sind gepachtet. Der Keller hat eine Kapazität von etwa 1,2 Mio. Flaschen. Eine der modernsten Abfüllanlagen, die es ermöglicht, den Lugana praktisch unter Vakuum, also ohne Sauerstoffkontakt, abzufüllen, ist in Betrieb. Die Familie Dal Cero hat es auf perfekte Weise geschafft, Tradition und Innovation zu verbinden. Modernste Kellertechnik, gesundes Lesegut aus hervorragenden Lagen und ein hohes Maß an Kreativität, bilden ideale Voraussetzungen für den Erfolg von Ca dei Frati.





Österreich


Weingut Steininger / Kamptal - Österreich

Die Familie Steininger zeigt ihre eigene Handschrift, sowohl beim Wein als auch beim Sekt. Die gesamte Familie arbeitet gemeinsam im Betrieb. Die Steiningers haben sich vor allem mit den Winzersekten einen Namen gemacht. Mit der sorten- und jahrgangsreinen Versektung der typischen Kamptaler Weine haben sie eine eigene österreichische Sektphilosophie kreiert. Ob Grüner Veltliner, Sauvignon Blanc, Muskateller, Burgunder, Cabernet Sauvignon oder Pinot Noir, immer steht die Rebsorte im Vordergrund. Es wird besonders viel  Wert auf perfekt gereifte Trauben und eine behutsame zweite Gärung gelegt, woraus harmonische und langlebige Weine entstehen. Neben Jahrgang und Sortentypizität wird auch die Herkunft herausgearbeitet. Die Lagerung im Holzfass ergibt dichte, vielschichtige, elegante Grundweine mit viel Kraft. Der Heiligenstein bringt einen sehr mineralischen Riesling Sekt mit unglaublichem Lagerpotenzial. Durch den verwitterten Granit am Steinhaus entsteht ein sehr mineralischer und komplexer Grüner Veltliner Sekt. Ein tiefgründiger, humusreicher Boden am Hochplateau Panzaun bringt die besten Weißburgunder.



Weingut Erich Berger aus Gedersdorf / Kremstal - Österreich
Weinfest Ingolstadt

Das Weingut und Gästehaus Berger finden Sie im Herzen des Weinanbaugebiets Kremstal. Umgeben von der Stadt Krems, dem Stift Göttweig und dem Schloß Grafenegg liegt das Weingut perfekt eingebettet zwischen Kultur und Genuß. Das Bemühen der Familie Berger geht ganz klar in Richtung Qualität vor Quantität. Die Trauben werden in den besten Gedersdorfer Lagen angebaut. Es ist ein Anliegen, im Einklang mit der Natur, das Beste aus den Weingärten herauszuholen.




Weingut Gross aus Ratsch / Steiermark - Österreich

Der Einfluss des unvorhersehbaren Wetters, die Hänge mit extremen Steigungen und die vielfältigen Bodenformationen in unseren Weingärten sind gleichermaßen Herausforderung wie Geschenk. Sie verlangen, dass wir uns darauf einstellen und uns betrieblich wie persönlich stetig weiterentwickeln. Jeder Weingarten, jedes Fass verdient unsere spezifische Aufmerksamkeit. Wir tun unser Bestes, um den bestmöglichen Wein jedes Jahrgangs zu keltern – auf nachhaltige Weise, in qualitätsfördernder Handarbeit. Die Gegebenheiten unserer Weingärten, also Ausrichtung, Bodenformation und Mikroklima, sind entscheidend für die Wahl der Rebsorte. Die Südsteiermark ist bekannt für ihren Rebsortenreichtum, die sie der außergewöhnlich hohen Standortvielfalt verdankt.




Deutschland


Weingut Wolf aus Bad Dürkheim / Pfalz

Wir sind ein klassisches und leistungsfähiges Familienunternehmen - und das schon seit 1791. Heute wird das Weingut vom Geisenheim-Absolventen Michael Wolf und seiner Frau Marta geführt. Unterstützt werden wir von einem jungen Team sehr gut ausgebildeter Winzer und Önologen mit Freiraum bei der Weiterentwicklung der Qualitätsphilosophie und der Vinifikation hochwertigen eigenständiger Weine. Wir bewirtschaften knapp 19 ha Rebfläche auf umweltschonende Art und Weise nach ganzheitlichen Grundsätzen.




Weingut Jürgen Hofmann aus Appenheim in Rheinhessen weinfest ingolstadt

Als „wahren Tausendsassa“ bezeichnet ihn der Gault Millau. Und wer Jürgen Hofmann kennt, der weiß, wie treffend diese Aussage den umtriebigen, immer fröhlichen Winzer beschreibt. Allein schon das Weinportfolio, das 2010 mit der dritten Traube belohnt wurde, spiegelt seine Vielseitigkeit wider. Neben den rheinhessischen Weingutsweinen, die er gemeinsam mit seiner Frau Carolin produziert, ist er auch in deren elterlichem Weingut Willems-Willems an der Saar mit von der Partie. Noch dazu gesellen sich Weinprojekte, die im Rahmen verschiedener Kooperationen  entstehen. Seine Ehrlichkeit und Offenheit gegenüber Freunden, Kunden und Geschäftspartnern sind dabei der Motor für immer neue Ideen.



 

Weinschmecker Ingolstadt • Friedrichshofener Straße 1 • 85049 Ingolstadt • Tel.: 08 41 - 99 39 79 01 • Mobil: 01 76 - 10 03 79 88
Öffnungszeiten: Montag - Donnerstag 10.00 – 20.00 Uhr • Freitag 10.00 – 22.00 Uhr • Samstag 10.00 – 20.00 Uhr